SO GEHT BEWERBEN
BEI UNS

Ein Gespräch + eigenständige Arbeitsproben + kreative Ideen beim Aufnahmetest – das sind die Voraussetzungen, um eine Ausbildung an der Design Factory zu beginnen. Aller Anfang ist schwer, besonders, wenn du dich noch nie beworben hast. Bei uns an der Factory ist nicht nur eine Mappe mit Arbeitsproben wichtig, sondern vor allem, ob du zu uns passt und wir zu dir. Und das lässt sich am besten feststellen, indem wir uns kennenlernen. Deshalb besteht unser Aufnahmeverfahren aus dem ersten Kennenlern-Gespräch, der Sichtung deiner Arbeiten und den Ergebnissen des CREATIVE BRIEF.

GESPRÄCH

Das Kennenlernen nutzen wir um dir Grundsätzliches über den Studienaufbau und -verlauf zu erzählen. Viel wichtiger ist uns allerdings, ob wir zueinander passen. Deshalb ist das Gespräch der erste Schritt und die Grundlage für die Aufnahme an der DFI. Gerne zeigen wir dir Arbeiten von Studierenden und erklären dir mehr über das Berufsfeld des Kommunikationsdesigners. Unsere Location kannst du dir selbstverständlich bei diesem Besuch auch anschauen. Und natürlich bleibt genügend Zeit, auf alle deine Fragen einzugehen. Wenn du deine Eltern oder eine vertraute Person mitbringen möchtest, kein Problem. Neben dem konkreten Bewerbungsgespräch kannst du dir jederzeit auch immer einen Termin für eine unverbindliche Mappen- oder Studienberatung holen.

ARBEITSPROBEN + MAPPE

Eine genaue Vorgabe darüber, was in deiner Mappe sein soll, gibt es bei uns nicht. Wichtig ist, dass wir anhand der Arbeiten erkennen, dass du Potential mitbringst, welches sich entfalten kann. Und das du Leidenschaft für Gestaltung im Allgemeinen fühlst. Jeder besitzt individuelles Potential und nutzt verschiedene Medien, mit denen er sich ausdrückt. Deshalb stellen wir unseren Bewerbern eine konkrete Aufgabe, den CREATIVE BRIEF. Anhand der erarbeiteten Ergebnisse prüfen wir, ob Begabung, Gestaltungswille und Motivation für den Bereich der visuellen Kommunikation erkennbar sind und als Grundlage ausreichen. Worauf es bei der Arbeitsprobe ankommt? Die Idee zählt – worum geht es überhaupt und was ist dir wichtig. Und natürlich zählt die Umsetzung, schließlich sind wir Designer. Unser Auge isst mit!

DER CREATIVE BRIEF

Wir möchten gerne, dass du konkret für die Aufnahme an der Design Factory eine Aufgabe erarbeitest. Das ist unser CREATIVE BRIEF. Er verändert sich pro Semester und beinhaltet in der Regel 4 unterschiedliche Aufgaben. Es gibt kein Richtig oder Falsch – sondern nur Raum für kreative Ideen.

BEWERBUNGSFORMULAR

Ich habe folgenden Abschluss

Hauptschulabschluss
Abitur
Realschulabschluss
Quereinsteiger
Mein gewünschtes Einstiegssemester ist

Wintersem. 17/18
Sommersem. 18
Wintersem. 18/19
Sommersem. 19
Später
Ich möchte euch was zeigen (optional, max. 5 MB)


KONTAKT › DATEN UND ÖFFNUNGSZEITEN

Schulleitung
Jesta Brouns

Büroleitung
Ramona Loppnow

DESIGN FACTORY International
College of Communication
Arts and Interactive Media GmbH

BÜROZEITEN
Mo – Fr10 – 15 Uhr

KONTAKT
Fon +49 (0) 40. 317 15 88
Fax +49 (0) 40. 317 966 83
Mail info@design-factory.de

ADRESSE
Rainvilleterrasse 4, 1. OG
22765 Hamburg, Germany