KREATIVER LEUCHTTURM

MODERNE AUSBILDUNG UND KULTURAUSTAUSCH

Kreative Karrieren seit über 20 Jahren

Die Design Factory bildet seit 1992 in der Medienstadt Hamburg Kommunikationsdesigner aus. Mit Sitz in der Werbe- und Medienstadt Hamburg und ihrer einzigartigen internationalen Ausrichtung bietet die Design Factory eine herausragende Perspektive für den Einstieg in die Berufswelt.

Unsere enge Verbindung mit der Berufswelt sorgt dafür, dass seit über zwanzig Jahren die besten Unternehmen der Kreativbranche bei uns ihren Nachwuchs finden, nicht zuletzt durch unsere enge Verbindung mit unseren Ehemaligen. Unser Alumni-Netzwerk erstreckt sich von Hamburg bis München, von New York bis Shanghai, und wir leben von der Energie dieser internationalen Karrieren.

Mit rund 200 Studierenden zählt die DFI zu den größten und renommiertesten privaten Designschulen in Deutschland. Preisgekrönt kreativ und am Puls der Zeit sind unsere Absolventen in der Medienbranche heissbegehrt.

Auslandssemester

Hamburg, Hongkong und zurück: An der Design Factory in Hongkong können unsere Studierenden ein Auslandssemester verbringen, mit der Option auf ein Agenturpraktikum in Shanghai. Die persönliche Erfahrung dieses Semesters gibt unsere Studierenden die Möglichkeit, ihren kulturellen Horizont zu erweitern, die Praxiserfahrung ist ein Glanzlicht im Lebenslauf, wenn es darum geht, eine Karriere in einem internationalen Unternehmen zu beginnen.

Um sich auf ein Auslandssemester gut vorbereiten zu können, bieten wir regelmäßig einen Sprachkurs für Chinesisch an, in welchem auch auf kulturelle Inhalte eingegangen wird. Was darf ich, was nicht? Die Auseinandersetzung mit Alltagskultur ist unser Fachgebiet.

INTERNATIONAL VERTRETEN

Wir verstehen uns als Weltbürger und nehmen unsere Verantwortung als global denkende Gestalter wahr. Die Design Factory ist Mitglied der EACA, der European Association of Communication Agencies. Sie bildet die Schnittstelle zwischen Beruf und Ausbildung, zwischen Unternehmen und Schulen aus ganz Europa.
Mit der Beijing Normal University haben wir einen starken und traditionsreichen Partner in China, der Campus der Design Factory in Zhuhai ist seit über zehn Jahren das kulturelle Kernstück unseres internationalen Austauschprogramms.

Kein Land der Welt hat in den letzten Jahrzehnten einen rasanteren wirtschaftlichen Aufschwung erlebt als China, wir geben Studierenden die Möglichkeit in diese Welt einzutauchen.

Unsere Dozenten sind führende Mitglieder in internationalen Award-Jurys und Gremien, und durch sie haben unsere Studierenden die Chance, auch auf grossem Parkett zu zeigen, was sie können.

10_fakten_0110_fakten_02

Individuelles Programm

Aus sämtlichen Kursen des Hauptstudiums stellst du dir jedes Semester dein eigenes persönliches Kursprogramm zusammen, um dein kreatives Talent optimal auszuschöpfen. Spezialist oder Generalist, wo du hingehst, gehen wir mit. Ein statisches, uniformes Studium kann so etwas nicht leisten.

Quereinstieg möglich

Mit einer qualifizierten Vorbildung ist es dir möglich, direkt in das Hauptstudium der Design Factory einzusteigen. Eine abgeschlossene Ausbildung, berufliche Erfahrungen in den Medien oder bereits absolvierte Semester an einem anderen Design-Institut zählen dazu.
In einem beratenden Gespräch mit unserer Studienleitung wird die Möglichkeit eines Quereinstiegs in ein höheres Semester individuell besprochen.

IN DIE BRANCHE INTEGRIERT

Alle Dozenten der Design Factory arbeiten für namhafte nationale oder internationale Agenturen, Verlage oder Studios. Durch ihre Erfahrungen aus der täglichen Berufspraxis wird der Unterricht zukunftsorientiert und nah am Markt gestaltet.

Die Aufgabenstellungen in den Kursen sind stets realitätsnah gewählt – oft sind dies sogenannte externe Briefings, Aufträge von Kunden aus der Branche. Auf diese Weise sind wir den neuesten Trends und Entwicklungen auf der Spur und können durch kurzfristige Anpassungen und Ergänzungen in unserem Lehrplan darauf reagieren.

BACHELOR- UND MASTERSTUDIUM

Die Erfahrung zeigt: unsere Kombination aus praxisbezogener Ausbildung und akademischen Abschluss ist eine einzigartige Grundlage für den Start in die Designwelt. Handwerk und Kreativität mischen sich vor dem Hintergrund der Kulturmetropole London.

In nur neun Monaten können unsere Absolventen an der englischen Bucks New University bei London den international anerkannten Bachelor oder Master of Arts erwerben. Die Grundlage hierfür ist ein erfolgreicher DFI-Abschluss. Beim englischen Design- und Kommunikationswettbewerb D&AD haben unsere Studenten Preise und Auszeichnungen gewonnen, und zudem den Titel “Student of the year” errungen.