DFI GOES ALMATY

DFI GOES ALMATY

WIR LIEBEN BÜCHER. Das Umblättern von Buchseiten, der Geruch und das Design eines Buches haben bis heute nicht an Magie verloren. Trotz der Vielzahl an elektronischen Medien. Doch bis zum Druck und späteren Verkauf ist es ein weiter Weg. Unser Dozent und der Hamburger Buchgestalter Tom Wibberenz war im Juni am Goethe-Institut in Almaty, Kasachstan. Ein spannender Workshop inkl. Austausch und Diskurs mit Spezialisten und Illustratoren aus Zentralasien.